Ängste überwinden und Vertrauen aufbauen

Ängste überwinden und Vertrauen aufbauen

Therapeutisches Reiten inmitten der Dorfidylle des Vogelsbergs

HEBLOS (pm). Inmitten einer kleinen Nachbarschaft im Lauterbacher Ortsteil Heblos findet man beim Schlendern, wie recht üblich in kleineren Ortschaften, eine Pferdekoppel.
Auf den ersten Blick vielleicht nichts weltbewegendes, doch auf den zweiten Blick verbirgt sich hier jedoch ein Therapieangebot der besonderen Art: Der reittherapeutische Betrieb von Irene Kreutzer bietet diverse Therapieformen und -Leistungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne geistige Beeinträchtigung. So nehmen auch regelmäßig verschiedene Klienten/-innen von Kompass Leben e.V. dieses Angebot in Anspruch. In Begleitung mit einigen Betreuer/-innen findet das therapeutische Treffen alle zwei Wochen statt.

Nach einem anfänglichen Gruppengespräch mit Aufklärung über die weitere Vorgehensweise, hat Frau Kreutzer als examinierte Krankenschwester und zertifizierte Reittherapeutin die Klienten von Kompass Leben e.V. mit den Pferden vertraut gemacht. Sobald die ersten Schmuseeinheiten abgeschlossen waren, wurde ganz bewusst jedes Körperteil des Pferdes identifiziert und zugeordnet. In aller Ruhe wurde das Pferd begutachtet, betastet und beobachtet – so wurde potentiellen Ängsten erst gar kein Raum gegeben. Nach dem gemeinsamen Kennenlernen ging es auch schon in die heiße Phase. Im Sattel über die schönen Feldwege von Heblos traben, um im Nachgang nochmals abgesessen die Pferde eigenständig zu führen und mit der ein oder anderen Karotte für ihren Dienst zu belohnen.

Der Bewegungsrythmus der Tiere lockert auf, wirkt ausgleichend und angstlösend.
Die Pferde können dadurch als effektive Verbindung zwischen Therapeut/-in und Klient/-in eingesetzt werden und somit sind ganzheitliche Therapieerfolge denkbar, die anderweitig nicht möglich sind. Neben einer erhöhten Körperwahrnehmung, der Förderung von Konzentration und Ausdauer, sowie einer verbesserten Vertrauensbildung birgt die Reittherapie vor allem Lebensfreude für alle Beteiligten.

Fotos: Maximilian Fischer

  • Kompass Leben e.V.

    Pestalozzistraße 1
    36358 Herbstein

    Tel.: 06643 91853 0
    Fax: 06643 7246
    E-Mail: info@kompassleben.de

  • Ihre Nachricht an uns

    Treten Sie mit uns in Kontakt!
    Wir beraten Sie sehr gerne.

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@kompassleben.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.