Das Bundesteilhabegesetz und die Aufgaben des gesetzlichen Betreuers

Das Bundesteilhabegesetz und die Aufgaben des gesetzlichen Betreuers

Umfassende Informationen bei der Betreuer-Informationsveranstaltung

VOGELSBERG (pm). Mit dem Bundesteilhabegesetz kommt auf die gesetzlichen Betreuer eine Vielzahl von Aufgaben zu. Der Bereich Wohnen erfährt starke Veränderungen, die ein rechtzeitiges Handeln der gesetzlichen Betreuer erfordern.  Aus diesem Grund haben die Wohneinrichtungen von Kompass Leben, Haus am Michelsbach und Haus am Wiesenweg, zu einer Informationsveranstaltung für die gesetzlichen Betreuer und Angehörige eingeladen.

Begrüßt wurden die Angehörigen und gesetzlichen Betreuer von dem Fachbereichsleiter Wohnen Thomas Müller. Der Abend wurde dann eingeleitet durch Thomas Zuschlag, der die Stelle als Teilhabecoach nochmals näher erläutert. Die Stelle als Teilhabecoach ist wohl einzigartig in Hessen. Die Teilhabecoaches in den Wohneinrichtungen sind verantwortlich für Koordinierung, Steuerung und das Umsetzen der Teilhabeplanung der Bewohner. Sie arbeiten mit allen Parteien eng zusammen wie der Bezugsbetreuung vom Wohnbereich, Gruppenleiter der Werkstatt, Vertrauenspersonen, Angehörige und gesetzliche Betreuern. Der Bewohner mit seinen Zielen, Wünschen und Perspektiven steht im Mittelpunkt. Des Weiteren wurde kurz erläutert um was es bei dem Bundesteilhabegesetz geht: Spezifische Änderungen und Aufgaben für die gesetzlichen Betreuer wurden vorgestellt und Fragen direkt beantwortet. Nach dem regen Austausch gab es Zeit für ein gemütliches Beisammensein mit leckeren Häppchen und Kuchen von der eigenen Hauswirtschaft.

Fotos: Martin Volz

  • Kompass Leben e.V.

    Pestalozzistraße 1
    36358 Herbstein

    Tel.: 06643 91853 0
    Fax: 06643 7246
    E-Mail: info@kompassleben.de

  • Ihre Nachricht an uns

    Treten Sie mit uns in Kontakt!
    Wir beraten Sie sehr gerne.

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@kompassleben.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.