Presse

Geschenke voller Freude und voller Originale

Regionalladen Markt 12 bietet nachhaltige Geschenkideen – nicht nur zum Fest

Hausgemachte Nudeln, Wurst direkt vom Erzeuger, Liköre und Gelees aus heimischem Obst, Vogelsberg-Honig, Vulkansalz, sogar in der Region erzeugter Ketchup in verschiedenen Geschmacksrichtungen und hochwertige Seife – all das finden in diesen Tagen die Mitarbeitenden der Evangelischen Regionalverwaltung Oberhessen in Alsfeld und Gießen in ihren Geschenktüten, die sie von ihrem Arbeitgeber als besonderes Dankeschön in diesen Zeiten erhalten.

READ MORE

Ansprechpartner in der Vielfalt des Systems

EUTB Vogelsberg blickt auf Corona-Herausforderungen und stellt neuen Peer-Berater vor – Betroffene als ehrenamtliche Berater gesucht

ALSFELD (pm). Unabhängig Beraten, Selbstbestimmt Teilhaben – auf diesen beiden Säulen fußt die Arbeit der EUTB, der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung, die seit 2018 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird und ihre Verankerung im Angehörigenentlastungsgesetz hat. Auch im Vogelsberg gibt es seit zweieinhalb Jahren eine Beratungsstelle mit zwei Stützpunkten – angesiedelt in Lauterbach und Alsfeld, zuständig für das komplette Kreisgebiet und angrenzende Teile des Schwalm-Eder-Kreises und des Kreis Fulda. Andrea Schmidt, die vom Lauterbacher Büro aus berät, blickte in diesen Tagen zurück auf die Herausforderungen der Corona-Krise. Mit dabei: Stefan Hartung, seit wenigen Monaten einer von bisher zwei ehrenamtlichen Peer-Beratern der EUTB.

READ MORE

Schritte auf dem Weg in die Selbstständigkeit

Logiroll in Herbstein bietet Betriebsintegrierten Arbeitsplatz – Chance auf mehr

HERBSTEIN (pm). Schon seit langem ist das Herbsteiner Unternehmen Logiroll Partner und Kunde der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Herbstein und der REHA-Werkstatt Lauterbach, beides Einrichtungen von Kompass Leben e.V: Griffe für Rollcontainer werden hier gefertigt, Bänder bestickt. Seit Februar dieses Jahres nun besteht eine weitere besondere Beziehung zwischen der Firma und der Werkstatt, genauer gesagt, zwischen der Firma und Marcel Maximilian Hock. Der 22-Jährige, der in manchen Bereichen Unterstützungsbedarf hat und daher Klient bei Kompass Leben e.V. ist, bekleidet dort nämlich einen betriebsintegrierten Arbeitsplatz, also eine Stelle, die zwar unter dem Dach des sozialen Dienstleisters angesiedelt ist, jedoch vor Ort im Unternehmen ausgeübt wird und somit mehr Selbstständigkeit für den Klienten bietet, diese aber auch von ihm fordert.

READ MORE

Viel Natur, Spiel und Spaß in den Sommerferien

Drei Wochen Abwechslung mit der Ferienbetreuung von Kompass Leben e.V.

Jedes Jahr freuen sich die Schülerinnen und Schüler auf sechs Wochen Sommerferien – in diesem Jahr jedoch ist alles anders. Bedingt durch die Corona-Pandemie und die dadurch zeitweise Schließung der Schulen, konnten sich selbst die Schülerinnen und Schüler nicht mehr so recht auf diese Auszeit freuen. So war die Ferienbetreuung von Kompass Leben e.V. unter der Leitung von Arbeitspädagoge Sven Nophut und Anke Julius für 12 Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren genau das Richtige. Ein buntes Programm, was in diesem Jahr zum Großteil an der frischen Luft stattfand, wurde zusammengestellt, sodass diese drei Wochen in guter Erinnerung bleiben.

READ MORE

Abläufe grundlegend geändert

Betretungsverbot für Menschen mit Beeinträchtigungen verändert den Fokus in den Werkstätten

Durch das coronabedingte vorübergehende Betretungsverbot für Menschen mit Beeinträchtigungen in den Werkstätten von Kompass Leben e.V. hat sich im alltäglichen Ablauf grundlegend alles verändert. So sind die meisten der in den Werkstätten beschäftigten Klienten und Klientinnen derzeit tagsüber zu Hause bei ihren Familien oder in den jeweiligen Wohnstätten untergebracht. So hat sich nun auch der Fokus innerhalb der Standorte von Kompass Leben e.V. verändert:

READ MORE

Markt 12 öffnet wieder – „Für unsere Beschäftigten eine große Freude“

Neu im Angebot auch frisches Obst und Gemüse aus der Region

Kaum hatte er geöffnet, der inklusive Laden Markt 12 am Alsfelder Marktplatz, da musste er, bedingt durch die Corona-Krise, auch schon wieder schließen. „Das war ein schwerer Schlag für alle von uns, denn wir und unsere Mitarbeitenden hatten uns wirklich sehr darauf gefreut“, so Michael Dippel, Werkstattleiter des Trägers von Markt 12, Kompass Leben e.V.

READ MORE

Inklusion gelingt im alltäglichen Miteinander

Volles Haus am Markt 12 – Viel Lob für gutes Konzept – Erster Standort von „Vogelsberg Original“

ALSFELD (pm). Es scheint an der Zeit zu sein: Zeit, dass die Räume am Markt 12 in exponierter Lage wieder zum Leben erweckt werden, Zeit aber auch für ein neues Konzept, um Menschen mit und ohne Behinderung in Kontakt zu bringen. Ein Indiz dafür, wie zeitgemäß all das ist, ließ sich an dem Andrang ablesen, der den ganzen Samstag im „Markt 12“, dem neuen Laden mit Mitmachwerkstatt am Alsfelder Marktplatz herrschte.

READ MORE

Dank für jahrelange Treue und Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand

Personalehrung bei Kompass Leben e.V. in Herbstein

HERBSTEIN (pm). Im Rahmen einer kleinen Zusammenkunft wurden fünf verdienstvolle Beschäftigte in den Räumlichkeiten der Verwaltung für ihr jahrelanges Engagement geehrt. Frank Haberzettl, Vorstand, Thomas Müller, Fachbereichsleiter Wohnen, und Thomas Simon, Betriebsratsvorsitzender, würdigten die Geehrten entsprechend mit wertschätzenden Worten und kurzen Anekdoten zu den damaligen Bewerbungsunterlagen.

READ MORE

Mit feinem Essen und bezauberndem Puppenspiel in die Weihnachtszeit gestartet

Herbsteiner Werkstatt beschenkt sich zu Weihnachten mit Marionettentheater aus Steinau

HERBSTEIN (pm). Mit einer ganz bezaubernden Überraschung dankte die Herbsteiner Werkstatt für Menschen mit Behinderung in diesem Jahre ihren Mitarbeitenden und Beschäftigten. Zur traditionellen Weihnachtsfeier im Speisesaal hatte die Werkstattleitung das mobile Steinauer Marionettentheater „Die Holzköppe“ eingeladen. Die Puppenspieler bauten ihre Bühne auf und nach viel Gesang und einem ausgiebigen Weihnachtsfrühstück öffnete sich der Vorhang zur Aufführung des Grimm’schen Märchens „Hänsel und Gretel“.

READ MORE

Kleine Künstler vom großen Malwettbewerb in Herbstein ausgezeichnet

Kreativität beim Thema „Nachhaltigkeit“ gefragt

In Zeiten wie diesen gibt es wohl kaum ein Thema, das mehr polarisiert und dadurch die Aufmerksamkeit mehr auf sich zieht als Nachhaltigkeit. So kommt auch bei Kompass Leben e.V. immer wieder die Frage auf, welche Produkte nachhaltig produziert und gefertigt werden können. Auch am Tag der offenen Tür, der im November in der Werkstatt Herbstein stattfand, fand man allerlei zum Thema, wie bspw. Meisenknödel ohne Kunststoffnetze.

READ MORE